Montessori-Grundschule

Mataréstraße Aachen

Sammlung der Elterninformationen

In diesem Bereich finden Sie alle bisherigen Briefe zur Corona-Situation.
Die aktuellsten Informationen finden Sie unter Umgang mit Corona.


Ab dem 23.04.20 wird das Angebot für die Notbetreuung auf weitere Berufsgruppen erweitert
Weitere Informationen finden Sie hier in dem Elternbrief vom 22.04.2020.
Die Auflistung der Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notfallbetreuung können Sie hier einsehen.


Offener Brief mit Hinweisen zur Wiederaufnahme des Schulbetriebes nach der durch die Corona-Pandemie bedingten Schulschließung, 17.04.2020
Unsere Bildungsministerin Frau Gebauer informiert Sie über die Pläne des Ministeriums für Schule und Bildung.

 


Elternbrief vom 06.04.2020
Das Schulteam wünscht schöne Osterferien.

Elternbrief vom 31.03.2020

Schreiben der Bildungsministerin Yvonne Gebauer vom 27.03.2020

Neue Informationen zur Not-Betreuung, Stand 20.03.20

Vom Minsterium werden die Kriterien zur Inanspruchnahme der Notbetreuung gelockert. Die Not-Betreuung wird darüber hinaus auch Samstags und Sonntags, sowie in den Osterferien (außer Karfreitag bis Ostermontag) angeboten. Der Text des Ministeriums befindet sich hier.

Der Elternbrief, der über die Pflegschaftsvorsitzenden verschickt wurde, befindet sich hier: Infobrief 3

Elternbrief von Montag, 16.03.20:

Heute haben wir Ihren Kindern folgenden Bief mit Informationen und Ideen zum Üben mitgegeben:  Infobrief 2


Information von Sonntag, 15.03.20:

Die genaue Auflistung, welche Personen zu unentbehrlichen Schlüsselpersonen zählen, finden Sie in den "Leitlinien zur Bestimmung des Personals kritischer Infrastrukturen". Es steht zum download auf der Seite der Stadt/Städteregion:

https://www.staedteregion-aachen.de/fileadmin/user_upload/S_13/Dateien/Corona/ll_kritische_infrastruktur_20_02_15_003.pdf

Die "Bescheinigung des Arbeitgebers zur Unabkömmlichkeit der Arbeitnehmerin/Arbeitnehmers" finden Sie unter:

https://www.staedteregion-aachen.de/fileadmin/user_upload/S_13/Dateien/Corona/20200315_Muster-Vordruck_Betreuungseinrichtungen.pdf


Information von Samstag, 14.03.20:

Bitte lesen Sie die Informationen zur Not-Betreuung. Hier hat das Ministerium einen Erlass herausgegeben, für welche Kinder eine Notbetreuung in der Schule angeboten wird.

Aktuelle Informationen finden Sie auch unter:

https://www.staedteregion-aachen.de/de/navigation/aemter/oeffentlichkeitsarbeit-s-13/aktuelles/pressemitteilungen/aktuelle-pressemitteilungen/coronavirus/



Brief an die Eltern vom 13.03.20:

Liebe Eltern,

heute haben wir weitere Informationen vom Ministerium zum Umgang mit dem Corona-Virus im Schulbereich erhalten:

Alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

Dennoch gelten darüber hinaus folgende Maßnahmen:

Übergangsregelung für Montag und Dienstag (16./17.03.20):

Damit Sie die Gelegenheit haben, sich auf die Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag, 17.03.20 Ihre Kinder zur Schule schicken. Dies liegt in Ihrer Entscheidung. Wir als Schule stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher. Auch die OGS und MB ist offen. Kommt Ihr Kind in die Schule, erhält es spätestens am Dienstag von der Klassenlehrerin Arbeitsmaterialien für zu Hause.

Not-Betreuungsangebot ab Mittwoch, 18.03.20:

Für Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen - arbeiten, bieten wir bis zu den Osterferien in der Schule ein Betreuungsangebot an. In diesen dringenden Fällen melden Sie bitte Ihren Bedarf in der Schule an. Füllen Sie dazu den unteren Abschnitt aus und geben Sie diesen Ihrem Kind am Montag, den 16.03.20, mit zur Schule.


Erreichbarkeit in der Schule:

Zu den üblichen Öffnungszeiten des Sekretariats sind wir weiterhin in der Schule erreichbar (Montag - Donnerstag von 8.00 Uhr bis 12.30 Uhr).


Glücklicherweise gibt es nach wie vor an unserer Schule keine am Corona-Virus Erkrankten. Wir stehen in ständigem Kontakt mit dem Gesundheitsamt und den zuständigen Behörden und informieren Sie, wenn sich die Situation ändern sollte.

Herzliche Grüße,

Dagmar Gegenmantel und Anna Harrich-Voßen

_______________________________________________________________________

Für Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen - arbeiten:

□ Wir müssen das Not-Betreuungsangebot in Anspruch nehmen.

Name des Kindes: ______________________________     Klasse: ________

Datum: ___________________   Unterschrift: ___________________________